Angebote zu "Wiedereröffnung" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Café Sachsen - Wiedereröffnung
23,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Endlich eröffnen sie nach einer Renovierungspause ihr Café wieder: Die beiden Kaffeesachsen Birgit Schaller und Rainer Bursche erzählen in einer vergnüglichen Geschichtsstunde, was das Münchner Oktoberfest und der Dollar mit Sachsen zu tun haben. Im Sachsencafé lernen die Zuschauer aus den westlichen Bruderländern und den ostdeutschen Provinzen, warum die Sachsen nicht nur gemietlich und heemdiggsch sind und wo sie herkommen und wo sie hinwollen oder nicht wissen, was sie wollen und dass es möglich ist, sie zu lieben. Buch: Wolfgang Schaller / Musik: Thomas Wand

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Café Sachsen - Wiedereröffnung
23,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Endlich eröffnen sie nach einer Renovierungspause ihr Café wieder: Die beiden Kaffeesachsen Birgit Schaller und Rainer Bursche erzählen in einer vergnüglichen Geschichtsstunde, was das Münchner Oktoberfest und der Dollar mit Sachsen zu tun haben. Im Sachsencafé lernen die Zuschauer aus den westlichen Bruderländern und den ostdeutschen Provinzen, warum die Sachsen nicht nur gemietlich und heemdiggsch sind und wo sie herkommen und wo sie hinwollen oder nicht wissen, was sie wollen und dass es möglich ist, sie zu lieben. Buch: Wolfgang Schaller / Musik: Thomas Wand

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Café Sachsen - Wiedereröffnung
27,25 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Endlich eröffnen sie nach einer Renovierungspause ihr Café wieder: Die beiden Kaffeesachsen Birgit Schaller und Rainer Bursche erzählen in einer vergnüglichen Geschichtsstunde, was das Münchner Oktoberfest und der Dollar mit Sachsen zu tun haben. Im Sachsencafé lernen die Zuschauer aus den westlichen Bruderländern und den ostdeutschen Provinzen, warum die Sachsen nicht nur gemietlich und heemdiggsch sind und wo sie herkommen und wo sie hinwollen oder nicht wissen, was sie wollen und dass es möglich ist, sie zu lieben. Buch: Wolfgang Schaller / Musik: Thomas Wand

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Café Sachsen - Wiedereröffnung
23,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Endlich eröffnen sie nach einer Renovierungspause ihr Café wieder: Die beiden Kaffeesachsen Birgit Schaller und Rainer Bursche erzählen in einer vergnüglichen Geschichtsstunde, was das Münchner Oktoberfest und der Dollar mit Sachsen zu tun haben. Im Sachsencafé lernen die Zuschauer aus den westlichen Bruderländern und den ostdeutschen Provinzen, warum die Sachsen nicht nur gemietlich und heemdiggsch sind und wo sie herkommen und wo sie hinwollen oder nicht wissen, was sie wollen und dass es möglich ist, sie zu lieben. Buch: Wolfgang Schaller / Musik: Thomas Wand

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Café Sachsen - Wiedereröffnung
23,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Endlich eröffnen sie nach einer Renovierungspause ihr Café wieder: Die beiden Kaffeesachsen Birgit Schaller und Rainer Bursche erzählen in einer vergnüglichen Geschichtsstunde, was das Münchner Oktoberfest und der Dollar mit Sachsen zu tun haben. Im Sachsencafé lernen die Zuschauer aus den westlichen Bruderländern und den ostdeutschen Provinzen, warum die Sachsen nicht nur gemietlich und heemdiggsch sind und wo sie herkommen und wo sie hinwollen oder nicht wissen, was sie wollen und dass es möglich ist, sie zu lieben. Buch: Wolfgang Schaller / Musik: Thomas Wand

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Das Weimarer Quartett
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Wiedereröffnung der Anna-Amalia-Bibliothek im Herbst 2007!'Ich halte durch!' - Dieser Wahlspruch der Weimarer Großherzogin Sophie aus dem Hause Oranien-Nassau, Königlich Niederländische Prinzessin, könnte für alle vier in diesem Buch dargestellten Persönlichkeiten gelten: Anna Amalia von Braunschweig-Wolfenbüttel (1739- 1807) musste beharrlich kämpfen, da mit das Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach als selbstständiger Staat gerettet werden konnte. Louise von Hessen-Darmstadt (1757-1830) behauptete sich nicht nur gegen Napoleon, sondern vor allem gegen ihren Ehemann. Die russische Großfürstin Maria Pawlowna (1786-1859) suchte nach Goethes Tod ein neues Konzept für die Rolle Weimars in der deutschen Kultur. Sophie (1824- 1897) fand das Konzept und verwirklichte es in der Goethe-Rezeption.Vier Frauen, vier Schicksale, vier unterschiedliche Persönlichkeiten: fröhlich, streng, gläubig - aber mit einem ausgeprägten Durchsetzungsvermögen, das sich auf sehr vielfältige Weise äußerte.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Das Weimarer Quartett
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Wiedereröffnung der Anna-Amalia-Bibliothek im Herbst 2007!'Ich halte durch!' - Dieser Wahlspruch der Weimarer Großherzogin Sophie aus dem Hause Oranien-Nassau, Königlich Niederländische Prinzessin, könnte für alle vier in diesem Buch dargestellten Persönlichkeiten gelten: Anna Amalia von Braunschweig-Wolfenbüttel (1739- 1807) musste beharrlich kämpfen, da mit das Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach als selbstständiger Staat gerettet werden konnte. Louise von Hessen-Darmstadt (1757-1830) behauptete sich nicht nur gegen Napoleon, sondern vor allem gegen ihren Ehemann. Die russische Großfürstin Maria Pawlowna (1786-1859) suchte nach Goethes Tod ein neues Konzept für die Rolle Weimars in der deutschen Kultur. Sophie (1824- 1897) fand das Konzept und verwirklichte es in der Goethe-Rezeption.Vier Frauen, vier Schicksale, vier unterschiedliche Persönlichkeiten: fröhlich, streng, gläubig - aber mit einem ausgeprägten Durchsetzungsvermögen, das sich auf sehr vielfältige Weise äußerte.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Anna Amalia, Carl August und das Ereignis Weimar
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ihrem Jahrbuch 2007 eröffnet die Klassik Stiftung eine Reihe von Themenbänden, in denen jeweils aktuelle Schwerpunkte ihrer wissenschaftlichen und kulturellen Arbeit behandeln werden.Gehört der Weimarer 'Musenhof' ins Reich der Legende? Was bleibt, wenn sich die vielzitierte 'Tafelrunde' der Herzogin Anna Amalia als Fiktion herausstellt? Die Klassik Stiftung Weimar hat ihr Jahrbuch 2007 dem 200. Todestag Anna Amalias und dem 250. Geburtstag ihres Sohns, Großherzog Carl August, gewidmet. Die Braunschweiger Prinzessin, die als 19jährige die Regentschaft im Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach übernahm, Wieland als Prinzenerzieher an den Hof berief und die Künste förderte, gilt bis heute als 'Wegbereiterin' der Weimarer Klassik. Neue Forschungen revidieren jedoch das verklärende Bild vom 'Musenhof' und seiner 'Begründerin'. Der vorliegende Band enthält Beiträge u.a. zum Verhältnis Anna Amalias zu den literarischen Werken und wissenschaftlichen Diskursen ihrer Zeit, zur Freundschaft und den administrativen Beziehungen zwischen Goethe und Carl August, zu den Verbindungen zwischen Weimar und Jena sowie zur Rolle der Jenaer Universität. Vorgestellt werden auch neue Forschungsergebnisse zur Musik, bildenden Kunst, Architektur und Parkgestaltung. Vor dem Hintergrund der Wiedereröffnung der im September 2004 durch ein Brandunglück schwer beschädigten Herzogin Anna Amalia Bibliothek setzen sich zwei Beiträge mit der Geschichte des Hauses und seiner Bedeutung als Büchersammlung, Museum und Erinnerungsort auseinander.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Das Weimarer Quartett
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Wiedereröffnung der Anna-Amalia-Bibliothek im Herbst 2007!'Ich halte durch!' - Dieser Wahlspruch der Weimarer Großherzogin Sophie aus dem Hause Oranien-Nassau, Königlich Niederländische Prinzessin, könnte für alle vier in diesem Buch dargestellten Persönlichkeiten gelten: Anna Amalia von Braunschweig-Wolfenbüttel (1739- 1807) musste beharrlich kämpfen, da mit das Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach als selbstständiger Staat gerettet werden konnte. Louise von Hessen-Darmstadt (1757-1830) behauptete sich nicht nur gegen Napoleon, sondern vor allem gegen ihren Ehemann. Die russische Großfürstin Maria Pawlowna (1786-1859) suchte nach Goethes Tod ein neues Konzept für die Rolle Weimars in der deutschen Kultur. Sophie (1824- 1897) fand das Konzept und verwirklichte es in der Goethe-Rezeption.Vier Frauen, vier Schicksale, vier unterschiedliche Persönlichkeiten: fröhlich, streng, gläubig - aber mit einem ausgeprägten DurchSetzungsvermögen, das sich auf sehr vielfältige Weise äußerte.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot